Schiffbauergasse – Standort mit Potential

05. Juni 2018

Zum zweiten Werkstattgespräch in diesem Jahr war die SPD-Fraktion gestern in der Schiffbauergasse. Wichtige Akteure haben sich an diesem Abend Zeit für ein Gespräch mit der Stadtpolitik genommen: Bettina Jahnke, neue Intendantin des HOT, mit der neuen Chefdramaturgin Bettina Jantzen, Sven Till und Sabine Chwalisz von der fabrik, Jens-Uwe Sprengel vom T-Werk, Mike Gessner vom Kunstraum, Stefan Leier vom Waschhaus, Heinrich und Vanessa Limann vom Museum Fluxus+, Robin Witsche als online-Verantwortlicher von schiffbauergasse.de und nicht zuletzt Birgit-Katharine Seemann als zuständige Fachbereichsleiterin Kultur der Stadt.


SPD Potsdam mit neuem Vorstand

04. Juni 2018

Die Potsdamer SPD hat auf ihrem Parteitag am vergangenen Samstag David Kolesnyk zu ihrem neuen Vorsitzenden gewählt. „Wir haben bei der Bundestagswahl das einzige Direktmandat der SPD in Ostdeutschland gewonnen. Im Herbst wollen wir erneut die Oberbürgermeisterwahl gewinnen. Die gute Entwicklung Potsdams ist sozialdemokratisch gemacht“, so Kolesnyk. In seiner Rede im Potsdamer Humboldt-Gymnasium spannte der 28-Jährige einen thematischen Bogen vom Wohnen bis hin zur Mobilität. "Auch Menschen mit mittleren Einkommen brauchen bezahlbaren Wohnraum in Potsdam", so Kolesnyk. In Richtung der Landesregierung forderte er, die Bahnanbindungen nach Berlin noch vor 2022 zu verbessern.


Bolzen und Basektball im Großen Wiesenpark - SPD möchte mehr Freizeitsportmöglichkeiten im Volkspark

29. Mai 2018

Auf der Wiese im Volkspark auf mobile Tore kicken, Körbe werfen oder Volleyballspielen auf spontane Verabredung hin – so schwer kann das doch nicht sein, meint Uwe Adler, SPD.


Verlängerung der Buslinie 698 bis zum Jungfernsee kommt

15. Mai 2018

Der Nahverkehr im Norden Potsdams verändert sich durch den Ausbau des Straßenbahnnetzes: Groß Glienicke ärgert sich über die neue Umsteigesituation am Jungfernsee. Die Nedlitzer hätten sie gern, haben sie aber nicht. Anders als viele andere Buslinien endet die Bornstedter-Bornimer Zubringerlinie 698 nicht am Knotenpunkt Jungfernsee, sondern zwei Stationen vorher, an der Haltestelle „Weißer See“ auf dem Lerchensteig. Das benachteiligt die alteingesessenen Anwohnerinnen und Anwohner genauso wie die Bewohner des AWO-Sozialdorfes, zu dem eine Flüchtlingsunterkunft und das Obdachlosenhaus gehört.


Werkstattgespräch Stadtteilarbeit Bornstedt

24. April 2018

Stadtteilarbeit in Bornstedt hat viele Akteure. Das war ganz deutlich beim Werkstattgespräch der SPD-Fraktion in Ribbeck-Eck am 16. April. Neben dem Gastgeber Ribbeckeck waren Aktive der Stadtteilinitiative Bornstedt (SIB), der Stadtrandelfen, von Mitmenschen e.V. und natürlich der neue Koordinator für die Stadtteilarbeit, Christian Kube, vor Ort.


Uwe Adler hält Bürgersprechstunde im Jugendtreff Ribbeckeck

16. April 2018

Der SPD- Stadtverordnete Uwe Adler führt am 19.04.2018, von 17:00 Uhr bis 18:00 Uhr, seine Bürgersprechstunde im Jugendtreff Ribbeckeck, 14469 Potsdam, Potsdamer Straße 197, durch.

Interessierte Potsdamer Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen mit Uwe Adler über die aktuellen Themen der Stadtpolitik unserer Landeshauptstadt zu sprechen und/ oder Fragen zur Stadt oder zum Stadtteil zu stellen.


Beschluss der Stadtverordneten zum Kita-Gesetz

11. April 2018

Es kommt nicht oft vor, dass sich SPD, CDU, Grüne, Linke, Andere und Bürgerbündnis in einem gemeinsamen Antrag wiederfinden, und doch ist es uns gelungen. Schließlich liegt das Wohl der Kinder und Eltern in dieser Stadt allen am Herzen.


<< Erste < Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Nächste > Letzte >>
Schliessen Bitte füllen Sie alle Felder aus, die mit einem Sternchen (*) gekennzeichnet sind.

Ich bin damit einverstanden, dass meine personenbezogenen Daten unter strikter Beachtung des gesetzlichen Datenschutzes gespeichert werden können, um mich über Veranstaltungen oder aktuelle Themen zu informieren. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.